Inhouse – Seminare für Betriebsräte und Personalräte

Inhouse-Seminare für Betriebsräte und Personalräte, individuell, frei wählbare Inhalte, frei wählbare Seminarorte, Wunschtermin, kombination von passenden Themen

Inhouse-Seminare - individuell und flexibel

Sie benötigen eine Schulung innerhalb Ihres Gremiums, welche genau Ihren Bedarf abdeckt? Dann ist eine Inhouse-Schulung die ideale Wahl, denn diese werden nach Ihren Wünschen maßgeschneidert! Vom Seminarthema, über den Seminarzeitraum bis hin zum Veranstaltungsort - wir entwickeln das ideale Weiterbildungskonzept passend zu Ihren Anforderungen.

Profitieren Sie von unseren umfangreichen Erfahrungen im Bereich Inhouse-Schulung und der Möglichkeit, dass unsere Trainer auf die aktuellen Fragen innerhalb Ihres Unternehmens eingehen können.

Ihre Vorteile einer Inhouse-Schulung

  Frei wählbare Termine

  Maßgeschneiderte Inhalte passend zu Ihrem Bedarf und Zeitbudget

  In Ihren Räumlichkeiten oder an einem externen Seminarort Ihrer Wahl

  Förderung der Teambildung

  Arbeit mit ausgewählten Fallbeispielen aus Ihrem Arbeitsumfeld

  Festpreis - unabhängig von der Teilnehmerzahl (bis max. 15 Teilnehmer)

Sie haben die Wahl!

Ein Seminar aus unserem Angebotsspektrum exklusiv für Ihr Gremium mit persönlicher und individueller Betreuung.

Ein Themenmix aus für Sie passenden Wunschthemen - von uns nach Ihren Vorgaben zusammengestellt.

Sie haben ein arbeitsrechtliches Problem? Wir bieten die Lösung! Maßgeschneidert für Ihr Anliegen entwerfen wir für Sie das passende Seminar.

Lassen Sie Ihre Klausurtagung von einem unserer Trainer moderieren, um Ziele möglichst schnell zu erreichen und um eventuellen Konflikten vorzubeugen oder sie zu lösen.

Mögliche Themen für eine Inhouse-Schulung finden Sie in der nachfolgenden Aufstellung. Diese sind natürlich kombinier- und/oder erweiterbar bzw. können nach Ihren Vorstellungen abgeändert werden. Ist Ihr Thema noch nicht dabei, wünschen Sie sonstige Änderungen? Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage und schildern uns Ihre Wünsche. Wir freuen uns, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

  • BR I – Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz und Grundlagen der Betriebsratsarbeit
  • BR II – Von der Einstellung bis zur Kündigung – Pflichten und Rechte des Betriebsrates
  • BR III – Die Mitbestimmung des Betriebsrates in sozialen Angelegenheiten
  • BR IV – Betriebliche Änderungsprozesse/ Betriebsändernde Maßnahmen
  • BR V – Die Rolle des Betriebsrates im Qualitätsmanagement
  • Aufgaben und Handwerkszeug für BR-Vorsitzende und ihrer Stellvertreter/innen ─ Teil 1, 2 und 3
  • Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei Berufs-, Aus- und Fortbildung
  • Durchsetzung der Rechte des Betriebsrates
  • Ersatzmitglieder im Betriebsrat
  • Haftung von Beschäftigten und Betriebsrat/Gefährdungsanzeigen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Betriebsversammlung
  • Schriftverkehr des Betriebsrates
  • Tariflose Unternehmen und das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates
  • Der unliebsame Betriebsrat – Straftatbestände nach dem Betriebsverfassungsgesetz
  • Gemeinsam mehr erreichen – Konstruktive Zusammenarbeit von BR, JAV und SBV
  • AR I – Einführung in das Arbeitsvertragsrecht
  • AR II – Arbeitsvertragliche Pflichten
  • AR III – Sozialrechtliche Aspekte der Betriebsratsarbeit
  • AR IV – Mutterschutz, Eltern- und Pflegezeit
  • Abschluss, Übergabe, Neuanfang – Seminar zur Betriebsratswahl
  • Wahl des Betriebsrates „Normales Wahlverfahren“ – wiederbestellter Wahlvorstand
  • Wahl des Betriebsrates „Normales Wahlverfahren“ – neubestellter Wahlvorstand
  • Wahl des Betriebsrates „Vereinfachtes Wahlverfahren“
  • Dienstplangestaltung KH, Kita, RD, AP
  • Dienstplangestaltung ohne tarifliche Regelungen
  • Personalausfallsysteme
  • Arbeitszeit-Konten
  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Der gläserne Arbeitnehmer
  • Zunehmende Digitalisierung im Unternehmen
  • Whistleblowing – Chance oder Gefahr?
  • Psychische Belastung & Burnout
  • Wege aus dem Mobbing
  • Hilfe geben – Klartext reden! Suchterkrankung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Digitalisierung der Arbeitswelt
  • Kommunikation I – Sicher auftreten – gut begründen – verständlich reden – Grundlagen effektiver Betriebsratsarbeit
  • Kommunikation II – Verhandlungen professionell führen
  • Kommunikation III – Problem- und Konfliktlösung in der Betriebsratsarbeit/Personalratsarbeit
  • Kommunikation IV – Grundlagen der Streitschlichtung und Mediation für Betriebsräte/Personalräte
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss Teil 1
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss Teil 2
  • Update Wirtschaftsausschuss

Wir freuen uns auf Sie!

Lassen Sie sich von uns beraten!  Telefonische, per E-Mail oder über das Anfrageforumlar - unser Team erstellt Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot!

Kontaktformular Inhouse-Seminar





1 Tag2 Tage3 Tage4 Tage5 Tage

Ihre Angaben
































Ja, ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen.