Update Wirtschaftsausschuss – Seminar für wiederbestellte/-gewählte Mitglieder des Betriebsrates & Wirtschaftsausschusses

Themenschwerpunkte | Termine und Buchung | Zur Seminarübersicht

Die Aufgabe des Wirtschaftsausschusses besteht darin, den Betriebsrat sowie die Unternehmensleitung bei unternehmerischen Entscheidungen zu beraten (§§ 106 ff BetrVG). Hierfür benötigen die Mitglieder des Gremiums fundiertes und aktuelles Wissen, um Chancen und Risiken für die weitere Unternehmensentwicklung ableiten zu können. Dieses Seminar wendet sich an wiederbestellte Mitglieder des Wirtschaftsausschusses, die bereits die Grundlagenschulungen in der vergangenen Wahlperiode besucht haben.

Themenschwerpunkte


Wirtschaftliche Kennzahlen in Unternehmen

Die Bilanz

  • Aufbau
  • Abschreibungen
  • Gewinn- und Verlustrechnung

Bilanzkennzahlen

  • Kapitalstruktur
  • Vermögensstruktur
  • Liquidität
  • Rentabilität

Analyse des Jahresberichtes

Anwendung von Auswertungs- und Analysetechniken

Kostenmanagement und Kostensenkungsinstrumente

Grundzüge der Unternehmensplanung

Finanzierungsinstrumente (Darlehnsarten)

Effektiv- und Nominalverzinsung

Vertiefen und Festigen des vorhandenen Wissens unter Einbeziehung der praktischen Erfahrungen aus der vergangenen Amtsperiode

Freistellung


Freistellung für Betriebsräte

Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse für die Betriebsratsarbeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG. Die Freistellung der Betriebsratsmitglieder erfolgt auf Beschluss des Betriebsrates nach § 37 Abs. 6 BetrVG. Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG.

>> Download Vorlage Beschlussfassung BR