Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei Berufs-, Aus- und Fortbildung

Themenschwerpunkte | Termine und Buchung | Zur Seminarübersicht

Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei der Berufsbildung nach den §§ 96 – 98 Betriebsverfassungsgesetz umfasst drei Bereiche:

  1. Maßnahmen der betrieblichen Berufsausbildung
  2. Maßnahmen der Fortbildung
  3. Umschulungsmaßnahmen

Die Kernfragen, die immer wieder Arbeitnehmer und Betriebsräte bewegen, sind: Wann ist Weiterbildungszeit Arbeitszeit? Was sind Pflichtweiterbildungen? Wie weit geht die Mitbestimmung des Betriebsrates? Diese Themen werden im Seminar anschaulich präsentiert und erläutert.

Themenschwerpunkte


Definition und Abgrenzung der Begriffe

  • Berufsausbildung, Fortbildungs- und
    Umschulungsmaßnahmen
  • Rechtsvorschriften bei beruflichen
    Bildungsmaßnahmen
  • Anspruch der Arbeitnehmer auf
    berufliche Fortbildung?
  • Personalplanung als Grundlage der
    Bildungsplanung

Pflichtfortbildung

  • Vergütung, Anspruch auf Arbeitszeit
  • Beteiligung des Betriebsrates

Rückzahlungsforderungen des Arbeitgebers

  • Zulässigkeit
  • Höhe

Die Mitbestimmung des Betriebsrates

  • Erstellung der Bildungsplanung
  • Auswahl der Teilnehmer
  • Kosten der Teilnehmer
  • Freistellung der Teilnehmer

Erarbeitung einer Betriebsvereinbarung zur
Thematik „Aus-, Fort- und Weiterbildung“

Freistellung


Freistellung für Betriebsräte

Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse für die Betriebsratsarbeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG. Die Freistellung der Betriebsratsmitglieder erfolgt auf Beschluss des Betriebsrates nach § 37 Abs. 6 BetrVG. Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG.

>> Download Vorlage Beschlussfassung BR

Sie haben Interesse an diesem Thema?


Im Jahr 2018 bieten wir Ihnen „Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei Berufs-, Aus- und Fortbildung“ als Inhouse – Seminar an! Hier finden Sie die komplette Ausschreibung mit Anfrageformular zum Download oder Sie nutzen unsere Onlineanfrage. Darin können Sie Themenwünsche, Kombinationen mit anderen Inhalten oder organisatorische Besonderheiten zu Ihrer Anfrage vermerken. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.