Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter – Teil II

Rechtliche Grundlagen vertiefen, soziale und kommunikative Kompetenzen stärken

Dieses Seminar können Sie derzeit als Inhouse-Seminar anfragen.

Die Arbeit von Betriebsratsvorsitzenden und ihren Stellvertretern ist sehr komplex und verantwortungsvoll. Neben vielen Routinetätigkeiten gibt es immer wieder Aufgaben und Herausforderungen, die in besonderer Weise Anforderungen an die fachliche und soziale Kompetenz stellen.

Hierzu zählen zum Beispiel die wirkungsvolle Repräsentation des Gremiums nach außen und die Zusammenarbeit mit der JAV, SBV sowie den im Unternehmen vertretenen Gewerkschaften. Auch die Frage einer möglichen Haftung bei eigenen Fehlern gehört dazu.

Im Seminar wird das hierfür nötige Handwerkszeug vermittelt, juristisch fundiert und durchweg praxisnah. Dabei wird auf den Inhalten des Seminars „Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter – Teil I“ aufgebaut. Das Seminar kann aber auch unabhängig vom Teil I besucht werden.

Themenschwerpunkte

 

Haftung des Betriebsratsvorsitzenden

  • Fehler in der Amtsführung und mögliche Folgen
  • Amtsmissbrauch – Grenzen der Amtsbefugnis
  • Bußgeldvorschriften und Straftatbestände

Zusammenarbeit mit:

  • Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV)
  • Schwerbehindertenvertretung (SBV)
  • Gewerkschaften

Betriebsrat und Personalgespräche

  • Rechtlicher Rahmen
  • Rolle und Verhalten der Vorsitzenden und Stellvertreter

Die Rolle und das Auftreten des Vorsitzenden bei Betriebsversammlungen (Tätigkeitsbericht)

  • Rahmenbedingungen gestalten
  • Aufbau und inhaltlicher Spannungsbogen
  • Einsatz von Medien, z. B. PowerPoint-Präsentation

Einleitung von Verfahren zur Durchsetzung der Rechte des Betriebsrates

  • Einigungsstelle
  • Beschlussverfahren
  • Strafanzeige

 

Inhouse-Seminare - Ihre Vorteile

 

  Frei wählbare Termine

  Indviduelle Seminarzeiten

  Freie Standortwahl

  Maßgeschneiderte Inhalte
nach Ihrem Bedarf

  Festpreis unabhängig
von der Teilnehmerzahl

 

Interessiert? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Inhouse-Angebot erstellen!

Vorlage Beschlussfassung
Inhouse-Seminar

 Download | Betriebsrat - PDF

Inhouse-Anfrage

 

Sie sind an diesem Seminar als Inhouse-Veranstaltung interessiert oder möchten das Thema mit weiteren Schwerpunkten kombinieren? Dann rufen Sie uns gleich an (Tel. 037207/651281) oder nutzen das Anfrage-Formular. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht!

 

    Themengebiet/Schwerpunkte

    Folgende Themen und Seminarinhalte sollte das Inhouse-Angebot enthalten:



    Wählen Sie hier zuerst das passende Seminarthema aus.



    Sollten Sie zu dem ausgewählten Thema ergänzende Schwerpunkte wünschen, dann können Sie diese hier vermerken


    Notwendige Angaben

    Für die Angebotserstellung benötigen wir einige organisatorische Informationen. Bitte füllen Sie daher die folgenden Felder aus.


    Im UnternehmenIm Seminarhotel - organisiert durch K&KSonstiger Ort



    Bitte geben Sie die mögliche Kalenderwoche an, in welcher das Seminar vornehmlich stattfinden soll.




    Bitte geben Sie die mögliche Teilnehmerzahl an


    Ihre Angaben

    Bitte tragen Sie hier die Angaben zu Ihrem Unternehmen ein.













    BetriebsratsmitgliedBetriebsratsvorsitzende/rPersonalratsmitgliedPersonalratsvorsitzende/rMitglied der JAVMitglied der SBVMitglied des WirtschaftsausschussesSonstiges



    An diese Telefonummer wenden wir uns bei Fragen.




    An diese E-Mail-Adresse senden wir das Inhouse-Angebot




    Bitte vergessen Sie nicht die korrekte Firmierung wie GbR, GmbH etc.








    Weitere Bemerkungen



    Weitere Bemerkungen oder Wünsche tragen Sie bitte hier ein.


    Anfrage abschließen