Betriebsratsvorsitzende und ihre Stellvertretung Teil II

Rechtliche Grundlagen vertiefen, soziale und kommunikative Kompetenzen stärken

Die Arbeit von Betriebsratsvorsitzenden und ihrer Stellvertretung ist sehr komplex und verantwortungsvoll. Neben vielen Routinetätigkeiten gibt es immer wieder Aufgaben und Herausforderungen, die in besonderer Weise Anforderungen an die fachliche und soziale Kompetenz stellen.

Hierzu zählen zum Beispiel die wirkungsvolle Repräsentation des Gremiums nach außen, die Zusammenarbeit mit der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und/oder Schwerbehindertenvertretung (SBV) sowie mit der im Unternehmen vertretenen Gewerkschaft. Auch die Frage einer möglichen Haftung bei eigenen Fehlern gehört dazu.

Im Seminar wird das hierfür nötige Handwerkszeug vermittelt, juristisch fundiert und durchweg praxisnah kommuniziert. Dabei wird auf den Inhalten des Seminars „Betriebsratsvorsitzende und ihre Stellvertretung – Teil I“ aufgebaut. Das Seminar kann aber auch unabhängig vom Teil 1 gebucht werden.

Ihr Kontakt zu uns

   037207 / 65 12 81
  seminare@kk-bildung.de

Veranstaltungsinformationen

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Seminarpreis
inkl. ÜN

Seminarpreis
ohne ÜN

zusätzl.
ÜN

PDF

117-39-09 05.12. - 09.12.2022 Potsdam
Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam
2325,- € 1660,- € 139,- € Ausschreibung/
Anmeldung
117-22-10 13.03. - 17.03.2023 Erfurt
Victor’s Residenz-Hotel
2520,- € 2005,- € 114,- € Ausschreibung/
Anmeldung

Alle Preise inklusive aller Seminarkosten sowie der Verpflegung im Seminarhotel zzgl. MwSt.