Arbeitsrecht Teil I und II

Die Grundlagen des Arbeitsrecht kompakt und praxisnah in einem Seminar

Dieses Seminar können Sie derzeit als Inhouse-Seminar anfragen.

Um Arbeitnehmerinteressen wirkungsvoll zu vertreten, benötigen Betriebsräte grundlegende Kenntnisse auf dem Gebiet des Arbeitsvertragsrechts. Wann muss ich mich bei Arbeitsunfähigkeit beim Arbeitgeber melden? Wann verfällt Urlaub? Muss mein Arbeitgeber mir Teilzeitarbeit gewähren? Wie ist die Rechtslage bei befristeten Arbeitsverträgen? Diese und ähnliche Fragen werden immer wieder an den Betriebsrat herangetragen.

Die Teilnehmer des Seminars erhalten vor diesem Hintergrund einen Überblick über die wichtigsten arbeitsvertragsrechtlichen Normen, Institutionen sowie über die aktuelle Rechtsprechung zum Thema. Ebenso ist ein Besuch am Arbeitsgericht Teil des Seminars. Alle Informationen werden praxisnah aufbereitet und anschaulich vermittelt. Auch Seminar-teilnehmer ohne juristische Vorkenntnisse finden so rasch ins Thema.

Themenschwerpunkte

Grundlagen des Arbeitsrechtes

  • Rechtsdeutsch – Bedeutung von Rechtsbegriffen
  • Fristberechnung nach BGB

Übersicht zum Arbeitsrecht

  • Kollektiv- und Individualarbeitsrecht
  • Verfahrensrecht und Arbeitsvertragsrecht
  • Zustandekommen eines Arbeitsverhältnisses

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

  • Abmahnung – Die „gelbe Karte“ im Arbeitsrecht
  • Auflösung, Anfechtung, Kündigung
  • Aufhebungsvertrag & Änderungskündigung
  • Anrufung des Arbeitsgerichtes

Gleichbehandlungsgrundsatz

  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Bundesurlaubsgesetz (BUrIG)

  • Grundsätze der Urlaubsgewährung
  • Verfall von Urlaubsansprüchen
  • Abgeltung von Urlaubstagen
  • Aktuelle Rechtsprechung zum BUrlG

Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG)

  • Arbeitnehmerpflichten bei Arbeitsunfähigkeit
  • Aktuelle Rechtsprechung zum EFZG
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG)
  • Anspruch auf Teilzeit und deren Beantragung
  • Erhöhung der Wochenarbeitszeit
  • Befristung von Arbeitsverträgen
  • Aktuelle Rechtsprechung zum TzBfG

Arbeitsgerichtsbarkeit in Deutschland

  • Aufbau und Arbeitsweise

 

Inhouse-Seminare - Ihre Vorteile

 

  Frei wählbare Termine

  Indviduelle Seminarzeiten

  Freie Standortwahl

  Maßgeschneiderte Inhalte
nach Ihrem Bedarf

  Festpreis unabhängig
von der Teilnehmerzahl

 

Interessiert? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Inhouse-Angebot erstellen!

Inhouse-Anfrage

 

Sie sind an diesem Seminar als Inhouse-Veranstaltung interessiert oder möchten das Thema mit weiteren Schwerpunkten kombinieren? Dann rufen Sie uns gleich an (Tel. 037207/651281) oder nutzen das Anfrage-Formular. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht!

 

Themengebiet/Schwerpunkte

Folgende Themen und Seminarinhalte sollte das Inhouse-Angebot enthalten:



Wählen Sie hier zuerst das passende Seminarthema aus.



Sollten Sie zu dem ausgewählten Thema ergänzende Schwerpunkte wünschen, dann können Sie diese hier vermerken


Notwendige Angaben

Für die Angebotserstellung benötigen wir einige organisatorische Informationen. Bitte füllen Sie daher die folgenden Felder aus.


Im UnternehmenIm Seminarhotel - organisiert durch K&KSonstiger Ort



Bitte geben Sie die mögliche Kalenderwoche an, in welcher das Seminar vornehmlich stattfinden soll.




Bitte geben Sie die mögliche Teilnehmerzahl an


Ihre Angaben

Bitte tragen Sie hier die Angaben zu Ihrem Unternehmen ein.













BetriebsratsmitgliedBetriebsratsvorsitzende/rPersonalratsmitgliedPersonalratsvorsitzende/rMitglied der JAVMitglied der SBVMitglied des WirtschaftsausschussesSonstiges



An diese Telefonummer wenden wir uns bei Fragen.




An diese E-Mail-Adresse senden wir das Inhouse-Angebot




Bitte vergessen Sie nicht die korrekte Firmierung wie GbR, GmbH etc.








Weitere Bemerkungen



Weitere Bemerkungen oder Wünsche tragen Sie bitte hier ein.


Anfrage abschließen