Professionelle Verhandlungsführung (Kommunikation II)

Dieses Seminar können Sie derzeit als Inhouse-Seminar anfragen.

Suche

Generic selectors
Nur passende Suchergebnisse
Nur in Titeln suchen
Search in content
Nur in Beiträgen suchen
Nur in Seiten suchen

Verhandlungen bestimmen häufig den Arbeitsalltag von Betriebs- und Personalräten. Ob im Gremium, bei Monats- und Quartalsgesprächen oder in den oft langwierigen Auseinandersetzungen zu Betriebs- bzw. Dienstvereinbarungen: Immer wieder gilt es, Mitarbeiterinteressen zielorientiert zu vertreten.

In unterschiedlichen Rollen sind dabei grundsätzlich alle Gremiumsmitglieder gefordert, z. B. in Verhandlungsteams oder Ausschüssen. Wie bereite ich eine Verhandlung professionell vor? Was macht ein Verhandlungsteam erfolgreich? Und vor allem: Welche Grundhaltungen und Gesprächsführungstechniken sind erforderlich, um als Betriebs- oder Personalrat erfolgreich zu verhandeln?

In diesem Seminar erhalten Sie das hierzu erforderliche Rüstzeug – theoretisch fundiert, anschaulich und praxistauglich.

Hinweis: Die Seminare der Kommunikationsreihe bauen inhaltlich aufeinander auf. Es ist daher grundsätzlich sinnvoll, sie nacheinander zu besuchen. Jedes Seminar kann aber auch einzeln besucht werden. Die Teilnahme an allen vier Schulungen wird durch ein gesondertes Zertifikat bestätigt.

Themenschwerpunkte

 

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Monats-/Quartalsgespräche (§ 74 BetrVG; 66 BPersVG; § 71 SächsPersVG)
  • Freiwillige/erzwingbare Betriebs- bzw. Dienst-vereinbarungen (§ 87 ff BetrVG; § 73 BPersVG; § 84 SächsPersVG)
  • 167 SGB IX (Betriebliches Eingliederungsmanagement)

Das K⁴-Kommunikationskonzept - in vier Schritten zu gelingender Kommunikation

  • Schnelles und langsames Denken
  • Kommunikationspositionen und Einstellungen
  • Instrumente & Handwerkszeug zur gelingenden Kommunikation
  • Professionelles Feedback

Verhandlungsstrategie und Taktik

  • Auf die Vorbereitung kommt es an – was ist dabei zu beachten?
  • Ziele setzen und konsequent im Blick behalten
  • Erfolgreich im Team verhandeln
  • Analyse und Nachbereitung von Verhandlungen

Umgang mit Widerstand und Störungen

  • Typische Verhaltensmuster bei Meinungsverschiedenheiten und Konflikten
  • Killerphrasen und Totschlagsargumente kennen und wirksam abwehren

 

Inhouse-Seminare - Ihre Vorteile

  Frei wählbare Termine

  Indviduelle Seminarzeiten

  Freie Standortwahl

  Maßgeschneiderte Inhalte nach Ihrem Bedarf

  Festpreis unabhängig von der Teilnehmerzahl

Interessiert? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Inhouse-Angebot erstellen!

Inhouse-Anfrage

Sie sind an diesem Seminar als Inhouse-Veranstaltung interessiert oder möchten das Thema mit weiteren Schwerpunkten kombinieren?

Dann rufen Sie uns gleich an (Tel. 037207/651281) oder nutzen das Anfrage-Formular. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht!

 

Anfrage-Formular für ein Inhouse-Seminar

 





1 Tag2 Tage3 Tage4 Tage5 Tage

Ihre Angaben
































Ja, ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen.