Hilfe geben – Klartext reden! Professioneller Umgang mit Suchterkrankten im Betrieb/der Dienststelle

Dieses Seminar können Sie derzeit als Inhouse-Seminar anfragen.

Suche

Generic selectors
Nur passende Suchergebnisse
Nur in Titeln suchen
Search in content
Nur in Beiträgen suchen
Nur in Seiten suchen

Unter dem Einfluss von Alkohol und Suchtmitteln nehmen Arbeitsunfälle und krankheitsbedingte Fehlzeiten seit Jahren zu. Allen Beteiligten ist dabei klar, dass Verbote allein das Problem nicht lösen können. Häufig fehlt es indes an konstruktiven Alternativen.

Als Teil des betrieblichen Gesundheits- und ggf. Wiedereingliederungsmanagements tangiert das Thema „Sucht“ regelmäßig auch die Arbeit des Betriebsrates/Personalrates. Dieser hat nach dem BetrVG/Personalvertretungsgesetz auf diesem Gebiet sowohl Mitbestimmungs- als auch Vorschlagsrechte. Um diese sachgerecht wahrzunehmen und die in der Regel sensiblen Gespräche mit Betroffenen angemessen führen zu können, benötigen Betriebsräte/Personalräte einerseits grundlegende Kenntnisse über Entstehung, Verlauf und Therapie von Suchterkrankungen. Andererseits sind besondere Kompetenzen in Sachen „Gesprächsführung“ erforderlich. Das Seminar vermittelt beide Aspekte des Themas - fachlich fundiert und praxisnah.

Themenschwerpunkte

 

Hintergrundinformationen zum Thema „Sucht“

  • Zahlen, Daten und Fakten
  • Der Weg in die Sucht - Erkenntnisse der modernen Gehirnforschung zur Entstehung von Suchtverhalten
  • Wirkung von Suchtmitteln – Abhängigkeit und Co-Abhängigkeit
  • Suchterkrankungen und Therapiemöglichkeiten/Suchthilfe außerhalb des Betriebes/der Dienststelle

Arbeitsrechtliche Situation der Suchterkrankten

  • Entgeltfortzahlung
  • Beweisprobleme – Atemalkohol- bzw. Blutalkoholtest
  • Abmahnung
  • Kündigung

Gesprächsführung mit Suchtgefährdeten und Erkrankten

  • Grundhaltungen für gelingende Kommunikation
  • Vor- und Nachbereitung von Gesprächen
  • Umgang mit Widerstand und Leugnung
  • Anteilnahme zeigen – Distanz wahren
  • Praktische Übungen zur Gesprächsführung

 

Inhouse-Seminare - Ihre Vorteile

  Frei wählbare Termine

  Indviduelle Seminarzeiten

  Freie Standortwahl

  Maßgeschneiderte Inhalte nach Ihrem Bedarf

  Festpreis unabhängig von der Teilnehmerzahl

Interessiert? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Inhouse-Angebot erstellen!

Inhouse-Anfrage

Sie sind an diesem Seminar als Inhouse-Veranstaltung interessiert oder möchten das Thema mit weiteren Schwerpunkten kombinieren?

Dann rufen Sie uns gleich an (Tel. 037207/651281) oder nutzen das Anfrage-Formular. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht!

 

Anfrage-Formular für ein Inhouse-Seminar

 





1 Tag2 Tage3 Tage4 Tage5 Tage

Ihre Angaben
































Ja, ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen.