Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) als Alternative zur krankheitsbedingten Kündigung

Dieses Seminar können Sie derzeit als Inhouse-Seminar anfragen.

Suche

Generic selectors
Nur passende Suchergebnisse
Nur in Titeln suchen
Search in content
Nur in Beiträgen suchen
Nur in Seiten suchen

Die Kostenbelastung durch steigende Ausfallzeiten motiviert Arbeitgeber, sich möglichst rasch von kranken Mitarbeitern zu trennen. 167 SGB IX verpflichtet den Arbeitgeber, in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, ein wirksames betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) aufzubauen. Ziel ist es, krankheitsbedingte Kündigungen zu vermeiden.

Wie erfolgt der Aufbau eines BEM? Welche Rechte und Einflussmöglichkeiten hat der Betriebsrat auf diesem Gebiet? Welche Unterstützung gibt möglicherweise das Integrationsamt für die Betroffenen? Diese und weitere praxisrelevante Fragen sind Themen dieses Seminars.

Themenschwerpunkte

 

Grundlagen

  • Krankheitsbedingte Kündigungen - Übersicht
  • Rechtlicher Rahmen und aktuelle Rechtsprechung zum BEM
  • Aufbau und Inhalte des BEM

BEM und Betriebsrat

  • Die Rechtsstellung des BR im BEM
  • Chancen und Grenzen des BR in der Praxis

Die Rolle des BR bei BEM-Gesprächen

  • Was darf gefragt werden und was nicht?
  • Interventionsmöglichkeiten des BR
  • Krankenrückkehrgespräche – Alternative zum BEM?

Unterstützung der Betroffenen und des Betriebsrates

  • durch die Rehabilitationsträger
  • durch das Integrationsamt

Umsetzung in die betriebliche Praxis

  • Chancen und Risiken
  • Erarbeiten einer wirksamen Betriebsvereinbarung zum BEM

 

Inhouse-Seminare - Ihre Vorteile

  Frei wählbare Termine

  Indviduelle Seminarzeiten

  Freie Standortwahl

  Maßgeschneiderte Inhalte nach Ihrem Bedarf

  Festpreis unabhängig von der Teilnehmerzahl

Interessiert? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Inhouse-Angebot erstellen!

Vorlage Beschlussfassung Inhouse-Seminar

  Download | Betriebsrat - Word

  Download | Betriebsrat - PDF

Inhouse-Anfrage

Sie sind an diesem Seminar als Inhouse-Veranstaltung interessiert oder möchten das Thema mit weiteren Schwerpunkten kombinieren?

Dann rufen Sie uns gleich an (Tel. 037207/651281) oder nutzen das Anfrage-Formular. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht!

 

Anfrage-Formular für ein Inhouse-Seminar

 





1 Tag2 Tage3 Tage4 Tage5 Tage

Ihre Angaben
































Ja, ich habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen.