Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) als Alternative zur krankheitsbedingten Kündigung

Die Kostenbelastung durch steigende Ausfallzeiten motiviert Arbeitgeber, sich möglichst rasch von kranken Mitarbeitern zu trennen. 167 SGB IX verpflichtet den Arbeitgeber, in Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, ein wirksames betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) aufzubauen. Ziel ist es, krankheitsbedingte Kündigungen zu vermeiden.

Wie erfolgt der Aufbau eines BEM? Welche Rechte und Einflussmöglichkeiten hat der Betriebsrat auf diesem Gebiet? Welche Unterstützung gibt möglicherweise das Integrationsamt für die Betroffenen? Diese und weitere praxisrelevante Fragen sind Themen dieses Seminars.

Themenschwerpunkte

 

Grundlagen

  • Krankheitsbedingte Kündigungen – Übersicht
  • Rechtlicher Rahmen und aktuelle Rechtsprechung zum BEM
  • Aufbau und Inhalte des BEM

BEM und Betriebsrat

  • Die Rechtsstellung des BR im BEM
  • Chancen und Grenzen des BR in der Praxis

Die Rolle des BR bei BEM-Gesprächen

  • Was darf gefragt werden und was nicht?
  • Interventionsmöglichkeiten des BR
  • Krankenrückkehrgespräche – Alternative zum BEM?

Unterstützung der Betroffenen und des Betriebsrates

  • durch die Rehabilitationsträger
  • durch das Integrationsamt

Umsetzung in die betriebliche Praxis

  • Chancen und Risiken
  • Erarbeiten einer wirksamen Betriebsvereinbarung zum BEM

 

Suche







Generic selectors

Exact matches only


Search in title


Search in content



Search in posts


Search in pages








Seminarinformationen

Seminarzeiten
1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr
2. Tag: 09.00 – 17.00 Uhr
3. Tag: 09.00 – 15.00 Uhr
Schulungsanspruch
Freistellung nach § 37 Abs. 6 BetrVG/§ 65 Abs. 1 i. V. m. § 37 Abs. 6 BetrVG/§ 96 Abs. 4 SGB IX.
Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG/§ 96 Abs. 8 SGB IX
Top Preis-Leistung
In den abgebildeten Preisen sind bereits alle Kosten enthalten!
Seminarmaterial
Teilnahmezertifikat
Seminarpauschale inkl. Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke, ggf. Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen
Parkgebühren
WLAN

Alle Termine mit Ausschreibung im Überblick

Alle Preise pro Person, inkl. Verpflegung, ggf. ÜN, zzgl. MwSt.

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Preis mit ÜN

Preis ohne ÜN

zusätzl. ÜN

Download als PDF

306-22-06 05.03. – 07.03.2019 Erfurt 995,- € 800,- € 85,- € Ausschreibung mit Anmeldung
Jetzt das Seminar unverbindlich reservieren!
Jetzt das Seminar buchen!

Ihr Kontakt zu uns

Bei Fragen zur Buchung, Reservierung oder zur Seminarorganisation steht Ihnen unser Seminarteam gerne zur Verfügung:

   037207 / 65 12 81

  seminare@kk-bildung.de