AR IV – Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit

Themenschwerpunkte | Termine und Buchung | Zur Seminarübersicht

Der vierte Teil unserer Seminarreihe zum Arbeitsrecht befasst sich mit den Themen Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit. Was gehen diese Themen den Betriebsrat an? Die Praxis zeigt, dass Mitarbeiter dem Betriebsrat recht häufig Fragen und Fälle aus dem o. g. Themenkreis vorlegen. Etwa zur Beschäftigung während der Schwangerschaft:

Welche Arbeiten dürfen Schwangere noch ausführen, welche nicht? Ist es zulässig, wenn Schwangere ihre befristeten Arbeitsverträge nicht verlängert bekommen?

Die rechtlichen Regelungen zu Elternzeit und Elterngeld gehören ebenso zum Basiswissen der Betriebsratsarbeit wie die verschiedenen Modelle zur Pflegezeit. Neben Fristen, Anspruch und möglichen Arbeitszeitmodellen werden anhand von Fallbeispielen mögliche Probleme der Praxis dargestellt.

Themenschwerpunkte


Mutterschutzgesetz

  • Anzeigepflicht
  • Gefährdungsbeurteilung für die Beschäftigung von Schwangeren
  • Beschäftigungsverbote durch Arzt bzw. Arbeitgeber
  • Lohnfortzahlung
  • Kündigungsschutz und Diskriminierung von Schwangeren
  • Beschäftigung von Schwangeren
  • Arbeitszeitregelungen

Pflegezeit

  • Drei Formen der Pflegezeit
  • Kurzfristige Verhinderung –
    Rechte des Beschäftigten
  • Pflegezeit – Beantragung, Fristen, Vergütung
  • Familienpflegezeit
  • Inanspruchnahme durch wen?
  • Förderungsmöglichkeiten
    (Darlehen und Rückzahlungsmodalitäten)

Elternzeit und Elterngeld

  • Beantragungsfrist
  • Partnermonat – was ist bei Alleinerziehenden?
  • Berechnung der vor- und nachgeburtlichen Mutterschutzfristen und der Elternzeit

Freistellung


Freistellung den Betriebsrat
Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse für die Betriebsratsarbeit nach § 37 Abs. 6 BetrVG. Die Freistellung der Betriebsratsmitglieder erfolgt auf Beschluss des Betriebsrates nach § 37 Abs. 6 BetrVG. Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG.
>> Download Vorlage Beschlussfassung BR
Freistellung für die SBV
Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse für die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung. Die Freistellung erfolgt nach § 96 Abs. 4 SGB IX. Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 96 Abs. 8 SGB IX.
>> Download Vorlage Beschlussfassung SBV

Sie haben Interesse an diesem Thema?


Seminare Schulungen Betriebsrat Download
Im Jahr 2018 bieten wir Ihnen „AR IV – Mutterschutz, Elternzeit und Pflegezeit“ als Inhouse – Seminar an!

Hier finden Sie die komplette Ausschreibung mit Anfrageformular zum Download oder Sie nutzen unsere Onlineanfrage. Darin können Sie Themenwünsche, Kombinationen mit anderen Inhalten oder organisatorische Besonderheiten zu Ihrer Anfrage vermerken. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.