Sicher auftreten – gut begründen – verständlich reden (Kommunikation I)

Ob im eigenen Gremium, einschließlich seiner Arbeitsgruppen und Ausschüsse, in Gesprächen mit Kolleginnen und Kollegen oder gegenüber Vorgesetzten und Dritten:  Betriebs- und Personalräte sind permanent gefordert, aufmerksam zuzuhören, Meinungen verständlich zu formulieren und selbstsicher zu vertreten. 

Dies verlangt sichere Kenntnisse der eigenen Rechte und Pflichten in den jeweiligen Gesprächssituationen. Gremienvertreter benötigen außerdem gesunde Selbstsicherheit und wirksames kommunikatives Rüstzeug, um ihre gesetzlich übertragenen Aufgaben effektiv zu erledigen. In diesem Grundlagenseminar geht es um beide Aspekte gelingender Kommunikation.

Freuen Sie sich auf prägnante Lehreinheiten, Fallbeispiele sowie Praxisübungen, die Ihnen helfen, neues Wissen wirksam im Arbeitsalltag anzuwenden.

 

Hinweis: Die Seminare der Kommunikationsreihe bauen inhaltlich aufeinander auf. Es ist daher grundsätzlich sinnvoll, sie nacheinander zu besuchen. Jedes Seminar kann aber auch einzeln besucht werden. Die Teilnahme an allen vier Schulungen wird durch ein gesondertes Zertifikat bestätigt.

Themenschwerpunkte

 

Wann und wie sind Betriebs- und Personalräte in Gesprächen gefordert?

  • Typische Gesprächssituationen und persönliche Standortbestimmung („Ich in Gesprächen“)
  • Der rechtliche Rahmen: Meine Rechte und Pflichten als BR/PR

 

Grundelemente gelingender Kommunikation

  • Fünf Aspekte gelingender Kommunikation
  • „Wie tickt der Mensch?“: Kommunikation und Stress
  • Selbstsicherheit und Wertschätzung
  • Verbale und nonverbale Kommunikation

 

Wirksam argumentieren

  • „Wen habe ich vor mir?“ Situations- und zielgruppengerechte Kommunikation
  • Gesprächsbeiträge und Kurzvorträge interessant aufbauen und überzeugend vortragen
  • Umgang mit Nervosität und Lampenfieber
  • Die drei Dimensionen der Stimme/Sprechtechnik

Suche







Generic selectors

Nur passende Suchergebnisse


Nur in Titeln suchen


Search in content



Nur in Beiträgen suchen


Nur in Seiten suchen








Seminarinformationen

Seminarzeiten
1. Tag: 10.00 – 17.00 Uhr
2. – 3. Tag: 09.00 – 17.00 Uhr
4. Tag: 09.00 – 15.00 Uhr
Schulungsanspruch
Freistellung nach § 37 Abs. 6 BetrVG/§ 65 Abs. 1 i. V. m. § 37 Abs. 6 BetrVG/§ 96 Abs. 4 SGB IX./§ 46 Abs.1 BPersVG bzw. analoge Regelungen im jeweiligen Landesrecht
Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG/§ 96 Abs. 8 SGB IX/§§ 44 und 46 BPersVG bzw. analog Landesrecht
Top Preis-Leistung
In den abgebildeten Preisen sind bereits alle Kosten enthalten!
Seminarmaterial
Teilnahmezertifikat
Seminarpauschale inkl. Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke, ggf. Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen
Parkgebühren
WLAN

Alle Termine mit Ausschreibung im Überblick

Alle Preise pro Person, inkl. Verpflegung, ggf. ÜN, zzgl. MwSt.

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Preis mit ÜN

Preis ohne ÜN

zusätzl. ÜN

Download als PDF

801-29-09 28.01. – 31.01.2019 Leipzig 1470,- € 1125,- € 98,- € Ausschreibung mit Anmeldung
801-22-10 19.08. – 22.08.2019 Erfurt 1330,- € 1040,- € 85,- € Ausschreibung mit Anmeldung
Jetzt das Seminar unverbindlich reservieren!
Jetzt das Seminar buchen!

Ihr Kontakt zu uns

Bei Fragen zur Buchung, Reservierung oder zur Seminarorganisation steht Ihnen unser Seminarteam gerne zur Verfügung:

   037207 / 65 12 81

  seminare@kk-bildung.de