Die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung Teil I

Grundlagen der JAV-Arbeit

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung ist nicht die „Jugendorganisation“ des Betriebsrates, sondern ein eigenständiges Gremium mit eigenen Rechten und Pflichten sowie der Aufgabe, Jugendliche und Auszubildende im Unternehmen zu vertreten.

Was bedeutet das? Welche rechtlichen Möglichkeiten hat die JAV? Welche Fallen lauern bei der Umsetzung im betrieblichen Alltag? Was darf die JAV und was ist ihr untersagt? Wie ist die Zusammenarbeit mit Gewerkschaft, Arbeitgeber:in und Betriebsrat geregelt? Wer kann die Arbeit der JAV unterstützen?

Zu diesen und anderen Fragen vermittelt unser Grundlagenseminar juristisches Basiswissen, dazu viel praxisrelevantes Handwerkszeug für eine konstruktive und zielorientierte JAV-Arbeit.

Ihr Kontakt zu uns

   037207 / 65 12 81
  seminare@kk-bildung.de

Veranstaltungsinformationen

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Seminarpreis
inkl. ÜN

Seminarpreis
ohne ÜN

zusätzl.
ÜN

PDF

601-22-06 13.02. - 16.02.2023 Erfurt
Victor’s Residenz-Hotel
2060,- € 1675,- € 114,- € Ausschreibung/
Anmeldung

Alle Preise inklusive aller Seminarkosten sowie der Verpflegung im Seminarhotel zzgl. MwSt.