Die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung Teil I – Grundlagen der JAV-Arbeit

Dieses Seminar können Sie derzeit als Inhouse-Seminar anfragen.

Suche

Generic selectors
Nur passende Suchergebnisse
Nur in Titeln suchen
Search in content
Nur in Beiträgen suchen
Nur in Seiten suchen

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung ist nicht die „Jugendorganisation“ des Betriebsrates, sondern ein eigenständiges Gremium mit eigenen Rechten und Pflichten sowie der Aufgabe, Jugendliche und Auszubildende im Unternehmen zu vertreten.

Was bedeutet das? Welche rechtlichen Möglichkeiten hat die JAV? Welche Fallen lauern bei der Umsetzung im betrieblichen Alltag? Was darf die JAV und was ist ihr untersagt? Wie ist die Zusammenarbeit mit Gewerkschaft, Arbeitgeber und Betriebsrat geregelt? Wer kann die Arbeit der JAV unterstützen?

Zu diesen und anderen Fragen vermittelt unser Grundlagenseminar juristisches Basiswissen, dazu viel praxisrelevantes Handwerkszeug für eine konstruktive und zielorientierte JAV-Arbeit.

Themenschwerpunkte

 

Grundlagen und Rahmenbedingungen

  • Arbeit mit Gesetzestexten und Einführung in die Methodik des Arbeitsrechts
  • Überblick über die für die JAV relevanten Gesetze
  • Stellung im Unternehmen und das Selbstverständnis als JAV
  • Zusammenarbeit mit den im Unternehmen vertretenen Gewerkschaften (Art. 9 Abs. 3 GG, § 2 BetrVG)

JAV und Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG)

  • Einführung in das BetrVG
  • Aufgaben und Rechte der JAV
  • Übernahme von Kosten der JAV-Arbeit gemäß § 40 BetrVG
  • Freistellungsmöglichkeiten gemäß § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG
  • Übernahmeregelung von JAV-Mitgliedern

Praktische Fragen der JAV-Arbeit

  • Grundlagen der Geschäftsführung
  • Arbeitsbeziehungen im Unternehmen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • JAV-Arbeits- und Bildungsplanung

Jugend- und Auszubildendenversammlung

  • Rechtlicher Rahmen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung
  • Versammlungsordnung, Rederecht, Hausrecht

 

Inhouse-Seminare - Ihre Vorteile

 

  Frei wählbare Termine

  Indviduelle Seminarzeiten

  Freie Standortwahl

  Maßgeschneiderte Inhalte
nach Ihrem Bedarf

  Festpreis unabhängig
von der Teilnehmerzahl

 

Interessiert? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen sich ein individuelles Inhouse-Angebot erstellen!

Inhouse-Anfrage

 

Sie sind an diesem Seminar als Inhouse-Veranstaltung interessiert oder möchten das Thema mit weiteren Schwerpunkten kombinieren? Dann rufen Sie uns gleich an (Tel. 037207/651281) oder nutzen das Anfrage-Formular. Unser Team freut sich auf Ihre Nachricht!

 

Themengebiet/Schwerpunkte

Folgende Themen und Seminarinhalte sollte das Inhouse-Angebot enthalten:



Notwendige Angaben

Für die Angebotserstellung benötigen wir einige organisatorische Informationen. Bitte füllen Sie daher die folgenden Felder aus.


Im UnternehmenIm Seminarhotel - organisiert durch K&KSonstiger Ort



Bitte geben Sie die mögliche Kalenderwoche an, in welcher das Seminar vornehmlich stattfinden soll.




Bitte geben Sie die mögliche Teilnehmerzahl an


Ihre Angaben

Bitte tragen Sie hier die Angaben zu Ihrem Unternehmen ein.













BetriebsratsmitgliedBetriebsratsvorsitzende/rPersonalratsmitgliedPersonalratsvorsitzende/rMitglied der JAVMitglied der SBVMitglied des WirtschaftsausschussesSonstiges



An diese Telefonummer wenden wir uns bei Fragen.




An diese E-Mail-Adresse senden wir das Inhouse-Angebot




Bitte vergessen Sie nicht die korrekte Firmierung wie GbR, GmbH etc.








Weitere Bemerkungen



Weitere Bemerkungen oder Wünsche tragen Sie bitte hier ein.


Anfrage abschließen