Die Arbeit der Jugend- und Auszubildendenvertretung Teil I

Grundlagen der JAV-Arbeit

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung ist nicht die „Jugendorganisation“ des Betriebsrates, sondern ein eigenständiges Gremium mit eigenen Rechten und Pflichten sowie der Aufgabe, Jugendliche und Auszubildende im Unternehmen zu vertreten.

Was bedeutet das? Welche rechtlichen Möglichkeiten hat die JAV? Welche Fallen lauern bei der Umsetzung im betrieblichen Alltag? Was darf die JAV und was ist ihr untersagt? Wie ist die Zusammenarbeit mit Gewerkschaft, Arbeitgeber und Betriebsrat geregelt? Wer kann die Arbeit der JAV unterstützen?

Zu diesen und anderen Fragen vermittelt unser Grundlagenseminar juristisches Basiswissen, dazu viel praxisrelevantes Handwerkszeug für eine konstruktive und zielorientierte JAV-Arbeit.

Themenschwerpunkte

 

Grundlagen und Rahmenbedingungen

  • Arbeit mit Gesetzestexten und Einführung in die Methodik des Arbeitsrechts
  • Überblick über die für die JAV relevanten Gesetze
  • Stellung im Unternehmen und das Selbstverständnis als JAV
  • Zusammenarbeit mit den im Unternehmen vertretenen Gewerkschaften (Art. 9 Abs. 3 GG, 2 BetrVG)

JAV und Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG)

  • Einführung in das BetrVG
  • Aufgaben und Rechte der JAV
  • Übernahme von Kosten der JAV-Arbeit gemäß 73 Abs. 2 i. V. m. § 40 BetrVG
  • Freistellungsmöglichkeiten gemäß § 37 Abs. 6 und 7 BetrVG
  • Übernahmeregelung von JAV-Mitgliedern

Praktische Fragen der JAV-Arbeit

  • Grundlagen der Geschäftsführung
  • Arbeitsbeziehungen im Unternehmen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • JAV-Arbeits- und Bildungsplanung

Jugend- und Auszubildendenversammlung

  • Rechtlicher Rahmen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung
  • Versammlungsordnung, Rederecht, Hausrecht

 

Seminarinformationen

Seminarzeit

1. Tag: 10.00 - 17.00 Uhr
2. - 3. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr
4. Tag: 09.00 - 15.00 Uhr

Schulungsanspruch

Freistellung nach § 65 Abs. 1 i. V. m. § 37 Abs. 6 BetrVG.
Kostentragungspflicht nach § 40 BetrVG.

Top Preis-Leistung

In den abgebildeten Preisen sind bereits alle Kosten enthalten!

> Seminarmaterial

> Teilnahmezertifikat

> Seminarpauschale inkl. Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke, ggf. Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen

> Parkgebühren

> WLAN

Alle Termine mit Ausschreibung im Überblick

Alle Preise pro Person, inkl. Verpflegung, ggf. ÜN, zzgl. MwSt.

 

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Preis mit ÜN

Preis ohne ÜN

zusätzl. ÜN

PDF

601-29-05 08.02. - 11.02.2021 Leipzig
Vienna House Easy Leipzig
1680,- € 1335,- € 95,- € Ausschreibung/
Anmeldung
Jetzt das Seminar unverbindlich reservieren!
Jetzt das Seminar buchen

Ihr Kontakt zu uns

Bei Fragen zur Buchung, Reservierung oder zur Seminarorganisation steht Ihnen unser Seminarteam gerne zur Verfügung:

   037207 / 65 12 81
  seminare@kk-bildung.de