Betriebsverfassungsrecht Teil III & IV – Kompaktseminar

Betriebsvereinbarung, Betriebsänderung, Interessenausgleich & Sozialplan

Interessenausgleich, Sozialplan und Personalüberleitungsvertrag sind alles Vereinbarungen zwischen dem Arbeitgeber und Betriebsrat, ähnlich einer Betriebsvereinbarung. Für Betriebsräte, die auf beiden Rechtsgebieten schnell fundierte Kenntnisse benötigen und dabei kostengünstig, aber fachkompetent geschult werden wollen, ist dieses Seminar maßgeschneidert.

Im ersten Teil dieses praxisrelevanten Seminares werden die Grundlagen zur Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten anhand von Rechtsprechungen und Einigungsstellenverfahren dargestellt. Aufbau, Erstellung und Rechtswirkung einer Betriebsvereinbarung runden das Thema ab.

Was sind betriebsänderte Maßnahmen? Wie ist der Betriebsrat zu beteiligen? Welche Einflussnahme hat der Betriebsrat auf diese Betriebsänderungen? Wann ist ein Interessenausgleich und wann ein Sozialplan zu verhandeln? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des zweiten Seminarteils.

Themenschwerpunkte

Betriebsvereinbarung

  • Die soziale und betriebswirtschaftliche Bedeutung der Mitbestimmung des Betriebsrates unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung
  • Grenzen der Regelungskompetenz des Betriebsrates (§§ 77 Abs. 3 sowie 87 Abs. 1 Eingangssatz BetrVG)
  • Rechtswirkung von Betriebsvereinbarungen und deren Verhältnis zum Arbeits- bzw. Tarifvertrag
  • Elemente und Phasen der Erarbeitung einer Betriebsvereinbarung: Vorbereitung – Verhandlung – Vereinbarung
  • Tipps, Tricks und Praxisbeispiele, z. B. Zeitplanung, Erstellung von Eckpunkten etc.

Betriebsändernde Maßnahmen

  • Übersicht zu den betriebsändernden Maßnahmen nach § 111 BetrVG
  • Zeitlicher Rahmen und Fristen für den Betriebsrat ab der ersten Information
  • Betriebsübergang (§ 613a BGB)

Interessenausgleich und Sozialplan

  • Wann ist ein Interessenausgleich und/oder ein Sozialplan zu verhandeln?
  • Schwerpunkte und Inhalte eines Interessenausgleichs und Sozialplans

Seminarinformationen

Seminarzeit

1. Tag: 10.00 - 17.00 Uhr
2. - 4. Tag: 09.00 - 17.00 Uhr
5. Tag: 09.00 - 15.00 Uhr

Schulungsanspruch

Freistellung nach § 37 Abs. 6 BetrVG, Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG

Top Preis-Leistung

In den abgebildeten Preisen sind bereits alle Kosten enthalten!

> Seminarmaterial

> Teilnahmezertifikat

> Seminarpauschale inkl. Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsgetränke, ggf. Übernachtung inkl. Frühstück und Abendessen

> Parkgebühren

> WLAN

Alle Termine mit Ausschreibung im Überblick

Alle Preise pro Person, inkl. Verpflegung, ggf. ÜN, zzgl. MwSt.

 

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Preis mit ÜN

Preis ohne ÜN

zusätzl. ÜN

Download als PDF

138-11-01 25.01. - 29.01.2021 Zwickau
First Inn Zwickau
1945,- € 1520,- € 95,- € Ausschreibung/
Anmeldung
138-01-02 05.07. - 09.07.2021 Chemnitz
Hotel an der Oper Chemnitz
1675,- € 1365,- € 65,- € Ausschreibung/
Anmeldung
Jetzt das Seminar unverbindlich reservieren!
Jetzt das Seminar buchen!

Ihr Kontakt zu uns

Bei Fragen zur Buchung, Reservierung oder zur Seminarorganisation steht Ihnen unser Seminarteam gerne zur Verfügung:

   037207 / 65 12 81
  seminare@kk-bildung.de