PR I – Pflichten, Aufgaben und Selbstmanagement des Personalrates (BPersVG)

Themenschwerpunkte | Termine und Buchung | Zur Seminarübersicht

Was ist die Rolle der Personalräte und was sind die wichtigsten Aufgaben nach dem Bundespersonalvertretungsgesetz (BPersVG)? Sind Personalräte Vermittler zwischen Dienststelle und Angestellten oder Anwalt der Mitarbeiter? Wie kann Personalratsarbeit effektiv gestaltet werden? Das Grundlagenseminar vermittelt notwendige Kenntnisse des Arbeitsrechtes, der zielorientierten Personalratsarbeit sowie der konstruktiven Zusammenarbeit mit der Dienststelle.

Hinweis zum Seminar

Jeder Teilnehmer erhält eine aktuelle Ausgabe des „Bundespersonalvertretungsgesetzes – Basiskommentar“

Themenschwerpunkte


  • Grundlagen des Arbeitsrechtes
  • Rechtsbegriffe und deren Bedeutung
  • Grundlagen des BPersVG
  • Rolle des PR in der Dienststelle
  • Pflichten des PR gegenüber den Arbeitnehmern und dem Dienststellenleiter
  • Zielorientierte Arbeitsweise des PR nach dem Qualitätszielmanagement®
  • Internes Management der Personalratsarbeit
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der PR-Sitzung
  • Kommunikation mit den Arbeitnehmern – Die Personalversammlung
  • Aufgaben des PR nach dem BPersVG
  • Schweigepflicht versus Öffentlichkeitsarbeit
  • Übersicht zu den Rechten des Personalrates
  • Unterscheidung von voller und eingeschränkter Mitbestimmung
  • Durchsetzung der Rechte des PR
    • Beschlussverfahren
    • Einigungsstelle

Freistellung


Freistellung für den PR von Jobcentern

Das Seminar vermittelt notwendige Kenntnisse für die Personalratsarbeit nach § 46 Abs. 6 BPersVG. Die Freistellung der PR-Mitglieder erfolgt auf Beschluss des Personalrates nach § 46 Abs. 6 BPersVG. Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 44 BPersVG.

>> Download Vorlage Beschlussfassung PR (BPersVG)

Sie haben Interesse an diesem Thema?


Im Jahr 2018 bieten wir Ihnen „PR I – Pflichten, Aufgaben und Selbstmanagement des Personalrates (BPersVG)“ als Inhouse – Seminar an!

Hier finden Sie die komplette Ausschreibung mit Anfrageformular zum Download oder Sie nutzen unsere Onlineanfrage. Darin können Sie Themenwünsche, Kombinationen mit anderen Inhalten oder organisatorische Besonderheiten zu Ihrer Anfrage vermerken. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.