Professionelles Führen von Monatsgesprächen – Teil 2

2. Themen- und Netzwerktag 2024 für Betriebsräte

Der § 74 des Betriebsverfassungsgesetzes erwartet von Arbeitgebenden und Betriebsrat die Zusammenarbeit im Sinne der Arbeitnehmenden und des Betriebes.

Das Gebot zur vertrauensvollen Zusammenarbeit in § 2 BetrVG gibt beiden Seiten dabei eine konstruktive Grundhaltung vor. Was bedeutet das für die Betriebsratsarbeit und die Gesprächsführung mit unterschiedlichen Interessen auf beiden Seiten? Wie kann eine solche Kommunikation gelingen? Wie weit können Betriebsräte im Einsatz für ihre Belegschaft gehen, ohne die Grenzen der vertrauensvollen Zusammenarbeit zu verletzen?

Dieses Thema greifen wir in diesem Themen- und Netzwerktag auf. Es verbindet aufbereitetes Fachwissen mit praktischen Beispielen und Übungen. Als Highlight wird dieses Seminar durch einen Trainer für Betriebsverfassungsrecht und einen Trainer für Kommunikation ausgestaltet.

SEMINARZEIT

09.00 - 16.00 Uhr

KONTAKT

037207 / 65 12 81
seminare@kk-bildung.de

Inhalt des Seminars

Stellung des Betriebsrates & vertrauensvolle Zusammenarbeit im Monatsgespräch

  • Rechtsgrundlagen & Rechtsverständnis
  • Rechte & Pflichten des Betriebsrates im Zusammenhang mit dem § 74 BetrVG
  • Gescheiterte Gespräche und weiteres Verfahren
  • Sitzungsniederschrift und Nachbereitung

Monatsgespräche praktisch: Tipps & Tricks

  • Welchen Nutzen haben Arbeitgebende von Betriebsratsarbeit „auf Augenhöhe“?
  • Gelingende Kommunikation im Monatsgespräch: Worauf kommt es an?
    • Die Basis: Selbstsicherheit & Wertschätzung
    • Strukturierung des Gesprächs
    • Umgang mit Widerständen und Störungen
  • Praktische Beispiele – eigenes Tun & Erleben

2. Thementag für Betriebsräte in Chemnitz

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Seminarpreis
ohne ÜN

zusätzl.
ÜN

PDF

1001-01-51 28.05.2024 Chemnitz
Hotel an der Oper Chemnitz
195,- € 87,- € Ausschreibung/
Anmeldung
Alle Preise pro Person inklusive aller Seminarkosten sowie der Verpflegung im Seminarhotel zzgl. MwSt.

2. Netzwerktag für Betriebsräte des DRK, ASB, Falck in Chemnitz

Seminar-Nr.

Datum

Ort

Seminarpreis
ohne ÜN

zusätzl.
ÜN

PDF

1011-01-28 29.05.2024 Chemnitz
Hotel an der Oper Chemnitz
195,- € 87,- € Ausschreibung/
Anmeldung
Alle Preise pro Person inklusive aller Seminarkosten sowie der Verpflegung im Seminarhotel zzgl. MwSt.
Schulungsanspruch für Seminare

Ihr Schulungsanspruch

Die Freistellung der Betriebsratsmitglieder erfolgt nach § 37 Abs. 6 BetrVG.
Die Kostentragungspflicht richtet sich nach § 40 BetrVG.

Sie haben Fragen zum Schulungsanspruch?

Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Informationen zum Schulungsanspruch für Ihr Gremium zusammengestellt. Gerne können Sie sich bei Fragen auch an unser Team wenden, wir helfen Ihnen weiter!

Kundenfeedback Seminare K&K

Aktuelle Seminarempfehlungen

Wissen für Ersatzmitglieder
des Betriebsrates

Rechte und Pflichten von Ersatzmitgliedern im Betriebsrat
09.04. - 11.04.2024 in Zwickau

Zum Seminar

Betriebliches
Eingliederungsmanagement

Aufbau, Durchführung und Nachbereitung eines erfolgreichen BEM
28.05. - 30.05.2024 in Zeulenroda

Zum Seminar

Betriebsratsvorsitz
Teil 2

Rechtliche Grundlagen vertiefen, soziale & kommunikative Kompetenzen
03.06. - 07.06.2024 in Zwickau

Zum Seminar