Da wir großen Wert auf Datenschutz legen, erreichen Sie unsere Trainer zukünftig über den Messenger-Dienst Threema!

Bleiben wir in Kontakt! K&K nutzt jetzt „Threema“

erstellt am: 22.10.2018 | von: Redaktion K&K | Kategorie: Aktuelle Urteile & News

Da wir großen Wert auf Datenschutz legen, erreichen Sie unsere Trainer zukünftig über den Messenger-Dienst Threema!

Bereits im Artikel „Datenschutz & Messenger-Dienste im Unternehmen“ thematisierten wir die Schwachstellen von WhatsApp & Co. im Bereich des Datenschutzes. Für uns ist klar: Ihre persönlichen Daten sollen bei uns sicher sein. Daher haben Sie als Kunde nun die Möglichkeit, persönliche Nachrichten und Anliegen über den Messenger-Dienst „Threema“ mit unseren Trainern auszutauschen.

Doch warum „Threema“? Ist dies nicht auch nur ein weiterer Messenger-Dienst wie WhatsApp?


Jein! Threema wurden 2012 mit dem Fokus auf Sicherheit und Schutz der Privatsphäre von drei Schweizer Software-Entwicklern konzipiert. Mittlerweile nutzen über 4,5 Mio. Endkunden diesen Chat-Dienst. Die Hauptargumente für Threema sind vor allem die Möglichkeit der völligen Anonymität – da nicht Ihre Telefonnummer zur Identifikation genutzt wird, sondern die sogenannte „Threema-ID“. Außerdem werden Kontaktlisten und Gruppen lokal auf den Geräten der einzelnen Nutzer und nicht zentral auf einem Server verwaltet. Daten (Nachrichten, Bilder etc.) die auf Server übertragen werden, werden nach erfolgreichem Senden sofort wieder gelöscht. Zudem verfügt Threema über modernste Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Dies sind für uns die wichtigsten Argumente, um fortan diesen Messenger-Dienst zu nutzen. Alle WhatsApp Konten wurden bereits gelöscht und stehen nicht mehr zur Verfügung.

Das diese garantierte Sicherheit auch Ihren Preis hat, ist dabei natürlich nicht von der Hand zu Weisen. Um Threema nutzen zu können, müssen Sie sich diese App einmalig über Ihren App-Store bzw. Google-Playstore kaufen. Der Preis dazu variiert zwischen 2,99 Euro und 3,49 Euro. Es fallen dann keine weiteren Kosten an.

Wenn Sie mehr über „Threema“ erfahren wollen, finden Sie hier alles Wichtige: https://threema.ch/de.