AGB

1. Anmeldung
Sie haben die Möglichkeit, sich mit Brief, Fax oder auch Online zu unseren Veranstaltungen anzumelden. Wenn Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 10 Tagen abgelehnt wird, gilt sie als angenommen. Nach Anmeldeschluss, ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung, senden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung mit Anfahrtsbeschreibung zum Seminarort.

2. Teilnehmergebühr
Die Teilnehmergebühr setzt sich aus der Seminargebühr und gegebenenfalls aus der Tagungspauschale sowie Übernachtungskosten zusammen. Die Teilnehmergebühr wird nach Abschluss der Veranstaltung berechnet und ist innerhalb von
7 Tagen ohne Abzug zur Zahlung fällig. Der Rechnungsausgleich hat unter Angabe der Rechnungsnummer zu erfolgen. Die Berechnung von Verzugskosten i. H. v. Euro 2,50 wird vorbehalten.

3. Teilnehmerunterlagen
Zum Ende der Veranstaltung erhalten Sie Ihre Seminarunterlagen. Soweit Fotoprotokolle vereinbart sind, erfolgt die Zusendung ca. 14 Tage nach Seminardurchführung. Diese Unterlagen dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung der K&K Bildungsmanufaktur GbR für Betriebs- und Personalräte weder ganz noch auszugsweise vervielfältigt werden.

4. Teilnahmezertifikat
Über die Teilnahme an einer Veranstaltung erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

5. Stornierung
Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Stornierungserklärung bedarf der Schriftform, wobei ein Telefax ausreichend ist. Erfolgt die Stornierung bis zum 28. Tag vor Seminarbeginn (Eingang bei K&K Bildungsmanufaktur GbR), ist sie kostenfrei. Nach diesem Termin bis zum 14. Tag vor dem Seminarbeginn berechnen wir eine Bearbeitungspauschale pro Person i. H. v. 50,00 € zzgl. Mehrwertsteuer. Stornieren Sie Ihre Anmeldung zwischen dem 14. Tag vor
Seminarbeginn und dem Seminarbeginn, ist die volle Seminargebühr zzgl. Mehrwertsteuer zu zahlen. Sofern Sie sich gleichzeitig mit der Stornierung für eine andere Veranstaltung mit mindestens gleicher Seminargebühr anmelden, verzichten wir auf die Bearbeitungspauschale. Diese Umbuchungsmöglichkeit besteht nicht mehr für bereits einmal umgebuchte Anmeldungen. Die Seminargebühr muss auch dann gezahlt werden, wenn die angemeldete Person nicht an der Veranstaltung teilnimmt. Selbstverständlich können Sie einen anderen Teilnehmer benennen. Sollten die Kosten für Seminarräume, Übernachtung und Verpflegung nicht in der Seminargebühr enthalten sein, aber die Buchung durch uns erfolgen, werden die hierfür gegebenenfalls anfallenden Stornierungskosten gesondert in Rechnung gestellt.

6. Absage/Änderungen
Die endgültige Entscheidung, ob eine Veranstaltung tatsächlich stattfindet, wird erst nach dem Anmeldeschluss getroffen. In bestimmten Fällen, zum Beispiel bei Ausfall eines Dozenten oder zu geringer Teilnehmerzahl, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Wir sind bemüht, Ihnen Absagen oder Änderungen des Programmes so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

7. Gerichtsstand
Gerichtsstand ist der Sitz der K&K Bildungsmanufaktur GbR, sofern der Kunde/Teilnehmer Kaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört. Die K&K Bildungsmanufaktur GbR kann ihre Ansprüche auch bei den Gerichten des allgemeinen Gerichtsstandes des Kunden/Teilnehmers geltend machen. Ein etwaiger ausschließlicher Gerichtsstand bleibt unberührt.